Verträgt sich das?

Aus dem Klappentext:

Je mehr Medikamente gleichzeitig eingenommen werden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu unerwünschten Wechselwirkungen (Interaktionen) kommt. Die Wirkung von Arzneimitteln kann sich dann verändern. Die Frage „Verträgt sich das?“ ist daher wichtig für eine sichere Arzneimitteltherapie und für das Wohlbefinden des Patienten. Dieser Ratgeber hilft dabei, Wechselwirkungen zu erkennen und zu vermeiden, wenn regelmäßig ein oder mehrere Medikamente, z. B. gegen Bluthochdruck, eingenommen werden müssen. Zu Interaktionen kann es zwischen verschiedenen Medikamenten oder auch zwischen Medikamenten und Nahrungsmitteln kommen.

Im Buch werden unterschiedliche Formen von Wechselwirkungen beschrieben und erklärt, was bei deren Auftreten zu tun ist. Die Autorinnen sprechen besonders Interaktionen in der Selbstmedikation an, z. B. von Arzneimitteln in Kombination mit Schmerzmitteln.

Die Autorinnen sind Apothekerinnen und seit vielen Jahren als Fachreferentinnen tätig. Dr. Nina Griese ist seit 2012 Leiterin der Abteilung Wissenschaftliche Evaluation im Geschäftsbereich Arzneimittel der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Dr. Andrea Gerdemann war ebenfalls langjährige Mitarbeiterin der ABDA.

Schreibe einen Kommentar