„Gemeinsam stark!“

9. Patiententag für Menschen mit Krebs
Samstag, 21. März 2020 von 10 bis 13 Uhr
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität
München, Hörsaal A, Ismaninger Straße 22
(Eingang Einsteinstraße), 81675 München

Wir bitten die Patienten und Ihre Angehörigen sich möglichst bis zum 13. März 2020 anzumelden. Sie erreichen uns unter 089-44005-2238 oder über die E-Mail-Adresse des TZM: tzmuenchen@med.uni-muenchen.de.

Dauerschaden wegen unzureichender Lektüre eines Arztbriefs

Wird ein Patient von Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen behandelt, birgt die Kommunikation der Ärzte untereinander die Gefahr von Missverständnissen und Informationsverlust. Auch wenn im Praxisalltag eine Vielzahl von Arztbriefen eingeht, ist im Rahmen einer ordnungsgemäßen Praxisorganisation sicherzustellen, dass diese vom Behandler auch zur Kenntnis genommen und die enthaltenen Informationen berücksichtigt werden.

Prof. Barbara Wollenberg neue Direktorin der HNO-Klinik rechts der Isar

Prof. Barbara Wollenberg ist seit 1. Dezember Direktorin der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Oh- renheilkunde. Zugleich hat sie den Lehrstuhl für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde der Technischen Universität München (TUM) übernommen. Sie folgt auf Prof. Henning Bier, der 2018 verstorben ist. Die HNO-Klinik wurde zuletzt kommissarisch von Prof. Clemens Heiser geführt. Wollenberg kommt vom Uniklinikum Schleswig-Holstein, wo sie über 16 Jahre die HNO-Klinik in Lübeck leitete.
Lesen Sie bitte weiter..

Welttag des Hörens

Der Aktionstag für gutes Hören findet am 3. März 2020 statt und feiert damit sein zehnjähriges Jubiläum. Im Rahmen des Welttags werben die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Bundesverband der Hörgeräte-Industrie e.V. (BVHI) für die Prävention von Schwerhörigkeit und klären über die Folgen unversorgter Hörminderung auf.