Impf-Priorisierungsgruppen angepasst 

Beschäftigte an Grund- und Förderschulen sowie in der Kindertagesbetreuung können sich früher gegen SARS-CoV-2 impfen lassen. Das sieht die geänderte Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums vor, die am Mittwoch in Kraft getreten ist. Die KBV bietet ein Schaubild zu den Impf-Priorisierungsgruppen sowie weitere Informationsmaterialien für Praxen zur Corona-Schutzimpfung.