Fragen zu Krebs? Der Krebsinformationsdienst ist für Sie da!

Eine Information von
Dr. Miriam Sonnet
Krebsinformationsdienst KID
Deutsches Krebsforschungszentrum

Eine Krebsdiagnose stellt oft ein einschneidendes Erlebnis dar und ist mit Ängsten, Sorgen und Fragen verbunden. Viele Patienten informieren sich im Internet, sind jedoch mit der Fülle an Informationen meist überfordert: zu viel von allem, nicht verständlich, irreführend. Umso wichtiger ist das Angebot des Krebsinformationsdienstes des Deutschen Krebsforschungszentrums: Patienten, ihre Familien und Freunde, aber auch andere Interessierte können sich am Telefon, per E-Mail oder auf der Website über die Krankheit informieren. Kann man sich vor Krebs schützen? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Und welche Früherkennungsuntersuchungen sind sinnvoll? Bereits seit über 25 Jahren beantwortet der Krebsinformationsdienst Fragen zu diesem Thema.

Schreibe einen Kommentar