Tino Mukolino – ein Buch für Kinder mit Mukoviszidose

Der 8-jährige Tino wurde mit Mukoviszidose geboren und hat von klein auf gelernt, mit den Herausforderungen dieser Krankheit umzugehen. Verpackt in eine Geschichte bringt der Junge den kleinen und großen Lesern des im August 2014 erscheinenden Buches „Tino Mukolino“ seinen Alltag mit Familie, Schule, Freunden und dem strengen Chorleiter Piepenström nahe. Als er die Kioskbesitzer Herrn und Frau Löffelberger kennenlernt, erfüllt sich mit deren Hilfe ein großer Traum von ihm.
Das Buch wird kostenlos an Kinder gegeben, die an Mukoviszidose leiden und im Krankenhaus behandelt werden. Es soll dabei helfen, ihnen und ihren Familien den Aufenthalt in der Klinik zu erleichtern und die in Texten, Fotos und Illustrationen dargestellten Therapien in ihrer Wichtigkeit zu verstehen.
Tino Mukolino – ein Buch für Kinder mit Mukoviszidose

ISBN 978-3-86371-137-5
Ausgedacht und aufgeschrieben: Ursula Meisinger-Reiter