„Barrieren Abbauen“

Frau Dr. Adela Litschel schreibt

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
in Deutschland leben fast zehn Millionen Menschen mit Behinderungen. Viele davon sind von Geburt an betroffen, bei anderen treten Behinderungen erst im Laufe ihres Lebens auf.

Wieder andere sind nur vorübergehend durch eine Operation oder eine Verletzung auf Hilfe angewiesen. Für alle aber gilt, dass sie einen leichten Zugang zur medizinischen Versorgung und damit an vielen Stellen unsere Unterstützung benötigen.

Dass es hierbei nicht nur um bauliche Voraussetzungen geht, die eine Umgebung patientenfreundlicher machen, haben wir Ihnen bereits in unserem vergangenen Newsletter beschrieben und Ihnen unsere Broschüre vorgestellt.

Heute wollen wir Sie auf unsere Kooperationstagung „Barrieren Abbauen“ der ärztlichen und zahnärztlichen Spitzenorganisationen am 9. September in Berlin aufmerksam machen. Dort wollen wir gemeinsam mit Betroffenenverbänden und Fachpublikum über Initiativen und Maßnahmen diskutieren.

Hier finden Sie den Einladungsflyer sowie weitere Informationen zu dem Thema.

Zur Anmeldung

Dr. med. Adela Litschel
Abteilung Flexible Versorgungsformen und Patientenorientierung
Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)