Mentoring Programm für Menschen mit Behinderung

Frauen mit Handicap vermissen vor allem zu Beginn und zum Ende des Studiums eine persönliche Ansprechperson, die sie für einen begrenzten Zeitraum begleitet und ermutigt. Der Kerngedanke des Mentorings ist es, junge Frauen gezielt in ihrer Studien- und Berufsplanung durch die individuelle Begleitung einer lebens-, studien- und berufserfahrenen Persönlichkeit (Mentor/in) zu fördern.

Schreibe einen Kommentar