Krankenkassenkummerkasten

Was kann der Kummerkasten?
Diese Plattform soll die Möglichkeit eröffnen, dass Patienten, Angehörige, Ärzte, medizinische Fachangestellte aber auch Personal im Pflegeheimen, die mit ansehen, wie gerade denjenigen, die sich nicht wehren können, entscheidende Hilfen vorenthalten werden, hier ihre Fälle schildern können und damit auch zum Erfahrungsaustausch beitragen.

Nach Angaben der Krankenkassen sind verweigerte Leistungen immer Einzelfälle. Ärzte aber haben den Eindruck, dass diese Leistungsverweigerung zunimmt und sich auch die Methoden und Ablehnungstexte sehr ähnlich sind. Aus diesem Grund möchten die Initiatoren Sie ermuntern, Ihre Erfahrungen mitzuteilen.

Schreibe einen Kommentar