„Klima und Gesundheit“ Ein Thema der Hals Nasen Ohren Heilkunde

Studientag „Klima und Gesundheit“

Klima und Wetter sind jene Umweltfaktoren, die sich am stärksten auf die Befindlichkeit und Gesundheit des Menschen auswirken. Das Klima beschreibt im Allgemeinen die typischen Ausprägungen der thermischen und hygrischen Bedingungen der uns umgebenden Atmosphäre. Im weiteren Sinne gehören dazu auch die Zusammensetzung der Luft und die Strahlungsbedingungen. Als Wetter bezeichnen wir den aktuellen Zustand der Atmosphäre. Um sein wichtigstes internes Regelungsprinzip, die Beibehaltung einer konstanten Körperkerntemperatur, aufrecht zu erhalten, reagiert der menschliche Organismus vielfältig auf sich verändernde thermische Bedingungen.

Beim Studientag Klima und Gesundheit der LMU München lernen Sie die Zusammenhänge zwischen Vorgängen in der Atmosphäre und dem menschlichen Körper genauer kennen.
Datum: Samstag, 29.01.2011
Zeit: 10.15 – 18.30 Uhr
Ort: Hörsaal M B 201, Universitätshauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1

Kosten: € 10.–
Bei Vorlage des aktuellen Studierendenausweises ist der Eintritt frei!