Kinderwunsch und Krebs

Krebspatientinnen und -patienten müssen sich oft nach der Diagnose mit ihrer Familienplanung auseinandersetzen. Denn die Behandlung, die Ihnen hilft den Krebs zu besiegen, kann auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Welche Möglichkeiten es zum Erhalt der Fruchtbarkeit gibt und wie man Familienplanung und Krebstherapie unter einen Hut bringt, erfahren Sie in dieser Kinderwunsch-Übersicht. Möchte ich eine Familie gründen oder noch weitere Kinder haben? Mit dieser Frage müssen sich junge Krebspatientinnen und -patienten vor einer Krebstherapie auseinandersetzen – also unmittelbar nach der Diagnose. Denn die Behandlung, die ihnen hilft, den Krebs zu besiegen, beeinträchtigt häufig gleichzeitig die Fruchtbarkeit. Auch wenn die Zeit drängt, ist es wichtig, sich vor Behandlungsbeginn mit diesem wichtigen Thema zu befassen.

Ein Artikel des Onko Portals

Schreibe einen Kommentar